4 Pfoten

 

 

 

 

 

 

 

Daray

Daray (irisch - Dunkelheit), eine altdeutsche Schäferhündin ist am 11. April 2011 bei Shumani geboren. Mit acht Wochen zog sie dann zu uns. Ruths Traum hat sich damit erfüllt - endlich wieder ein Hund in ihrem Leben.

Aus der süsses Wollkugel ist mittlerweile eine stolze junge Dame geworden - leider mit weniger damenhaftem Verhalten - sie wird immer wieder von ihren Gefühlen "überhundet". Insbesondere in Gegenwart ihrer aller liebsten Freunde - den beiden Zwergziegen Pippo und Fino - kann sie sich kaum beherrschen.

Ruth und Wale sind fleissig mit ihr am Arbeiten, sie macht konstant Fortschritte und wir sind sicher: auch unser wildes Wölfchen wird noch eine gesittete Hundedame.

Allgemein beweist sie täglich einen ausgesprochen lieben Charakter und enorm viel Intelligenz. Es ist eine Freude, ihr beim Aufwachsen zu zu sehen.

 

 

 

Kiuuby

Kiuuby kam im Frühling 2011 zur Welt. Er ist ein kastriertes, europäisches Kurzhaar und wirklich speziell.

Seit er bei uns lebt, also seit Winter 2012, kann er nach draussen. Das findet er so super, dass er manchmal gar nicht mehr herein kommt.

Sobald er da ist, erzählt er von seinen Erlebnissen und hört kaum auf. Zudem kommt er gerne schmusen und schnurrt dabei laut.

 

 

 

Mia-Müsli

Mia kam 2009 im Frühsommer zur Welt. Sie ist ein kastriertes, europäisches Kurzhaar und unser kleiner Löwe.

Mia knurrt, sobald sie was zu fressen hat und weiss genau, was sie will. Hauptsächlich will sie Spielen und Toben, in letzter Zeit aber will sie auch sehr viel Schmusen und vor allem alle putzen. Das bekommt am meisten Tapsy zu spüren.

Auch uns Menschen will sie immer putzen.

Eine besondere Eigenschaft ist ihre Reaktion auf Pfeifen: Sie kommt sofort zum pfeifenden Menschen und fängt dann an, diesen ganze liebevoll zu beissen.

 

 

 

Phönix

Wann Phönix geboren wurde wissen wir nicht, vermutlich ca. im 2004.

Symbolisch für sein neues Leben bei uns, erhielt er seinen Namen. Es gab viel Neues bei uns, er hat sogar nach fast einem Jahr gelernt, sich hochheben zu lassen und kann damit auch leben, sofern er feste gekrault wird.

Unser Tollpatsch mit dem grossen Herzen will immer schmusen und gestreichelt werden, besonders das Streichen um die Beine seiner Menschen macht ihn seelig.

Auch alle Katzen will er anschmusen, dabei stellt er sich neben sie und lässt sich an sie hinfallen. Das finden die anderen aber nicht so lustig.

Ausserdem hypnotisiert er immer sein Futter, bevor er es frisst. Das macht ihn nicht gerade zu einem erfolgreichen Jäger... Allerdings hat er das auch nicht nötig, er scheint so seine Quellen zu haben, um trotzdem mehr als genug Futter und damit auch ein paar überflüssige Pfunde auf den Rippen zu haben...

 

 

 

Simba

Simba ist im 2003 geboren. Sie ist eine echte Prinzessin und lässt sich von niemandem etwas vorschreiben. Lady Simba ist der Chef der Katzen auf dem Mädihof. Allerdings streitet sie so ungern, dass sie nach einer deutlichen Meinungsäusserung ihrerseits immer das Weite sucht. Trotzdem haben alle Respekt vor ihr.

Simba ist eine meisterhafte Jägerin. Von Spielzeug hält sie aber gar nichts. Menschen sind da zum Füttern und um sich streicheln zu lassen von ihnen - sie liebt Streicheleinheiten, gibt aber immer jedem das Gefühl, man hätte von ihr ausnahmsweise die Erlaubnis, sie an zu fassen. Und zwar nur da, wo sie es mag.

 

 

 

Tapsy

Im Juli 2010 ist unser Tapsy geboren. Der Kleine kam im Alter von ca. 12 Wochen zu uns. Er folgte allen, die bei uns vorbei gingen und stand auch schon mal bei Nachbarn plötzlich in der Wohnung. Nach einer Weile wusste er aber, wo er hingehört und ist nun eine richtige Haus und Hofkatze.

Tapsy reitet auf den Ponies, von Mia hat er die Raubtierzüge angenommen (sie hat ihn grossgezogen) und er spielt und schmust für sein Leben gern. Seit einer Weile will er aber nicht mehr von Mia geputzt werden, was diese gar nicht gut findet. Darum streiten die beiden manchmal.

Tapsy ist ansonsten das unkomplizierteste Katzen-tierchen bei uns.

Sein enormes Geschick fällt immer wieder auf, er balanciert, klettert und fängt, da kann man nur noch staunen.

 

 

 

Unsere vierpfotigen Begleiter aus der Vergangenheit

Miumiu, Misha, Sora und Flipy, Koksi und Carrie

 

 

 

• Home

• Team

4 Pfoten

4 Hufe

• Haus

• Stall

• Kontakt

• Verkauf

• Links

• Gästebuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

all rights reserved © by Maedihof